Gesundheitsversorgung und Geburtshilfe im ländlichen Raum

Am Sonntag 31.03.2019 luden wir zum Frühstück mit Vorträgen und anschließender Diskussion ein.

Dietmar Johnen

Nach Begrüßung der Gäste und der Referenten durch unseren Geschäftsführer Dietmar Johnen wurde das Frühstücksbuffet, das aus überwiegend regionalen Bio-Lebensmitteln bestand, eröffnet.

Nach Stärkung an unserem reichhaltigen Frühstücksbuffet, eröffnete Fred Konrad, Kinderarzt aus Kusel, die Vortragsreihe mit interessanten Informationen rund um das aktuelle Thema Gesundheitsversorgung und die aktuelle und zukünftige Problematik, sowie Lösungsansätze.

Fred Konrad

Als nächste Referentin hatte Frau Ingrid Mollnar, Vorsitzende des Hebammenverbandes RLP, die Gelegenheit uns sehr emotional darzustellen, wie es um die Geburtshilfe in Rheinland-Pfalz und im Besonderen im Vulkaneifelkreis (die letzte Geburtshilfe im Kreis wurde im Dezember 2018 geschlossen) steht.

Ingrid Mollnar

https://www.hebammen-rlp.de/

Anschließend standen beide Referenten uns noch für Fragen zur Verfügung, was zu einer lebhaften Diskussion führte.

Wir danken den Referenten, den Helfern und dem Mehrgenerationenhaus für einen sehr gelungenen und interessanten Sonntagvormittag.